Mangelnde Absicherung: Fast jeder Vierte rutscht direkt in Hartz IV

Mangelnde Absicherung: Fast jeder Vierte rutscht direkt in Hartz IV

Das höchste Risiko haben Leiharbeiter: Jeder vierte Arbeitslose muss nach dem Jobverlust sofort Hartz IV in Anspruch nehmen. Die Zahl der Empfänger sinkt laut einem Bericht weniger als gedacht, nun müsse das Finanzministerium 700 Millionen nachschießen.

Berlin – Hartz IV wird wegen der hohen Zahl von Langzeitempfängern oft als Endstation bezeichnet. Für nahezu jeden vierten Betroffenen steht die Sozialleistung jedoch auch gleich am Beginn seiner Arbeitslosigkeit. Das berichtet die Chemnitzer „Freie Presse“ unter Berufung auf eine Statistik der Bundesagentur für Arbeit.

Weiterlesen in Spiegel Online vom 23.11.2013

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/arbeitslose-fast-jeder-vierte-rutscht-direkt-in-hartz-iv-a-935242.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s